jan. 2016
Mo1
Di2
Mi3
Do4
Fr5
Sa6
So7
Mo8
Di9
Mi10
Do11
Fr12
Sa13
So14
Mo15
Di16
Mi17
Do18
Fr19
Sa20
So21
Mo22
Di23
Mi24
Do25
Fr26
Sa27
So28
Mo29
Di30
Mi31
Do1
Fr2
Sa3
So4
Mo5
Di6
Mi7
Do8
Fr9
Sa10
So11
Mo12
Di13
Mi14
Do15
Fr16
Sa17
So18
Mo19
Di20
Mi21
Do22
Fr23
Sa24
So25
Mo26
Di27
Mi28
Do29
Fr30
  
Sa1
So2
Mo3
Di4
Mi5
Do6
Fr7
Sa8
So9
Mo10
Di11
Mi12
Do13
Fr14
Sa15
So16
Mo17
Di18
Mi19
Do20
Fr21
Sa22
So23
Mo24
Di25
Mi26
Do27
Fr28
Sa29
So30
Mo31
Di1
Mi2
Do3
Fr4
Sa5
So6
Mo7
Di8
Mi9
Do10
Fr11
Sa12
So13
Mo14
Di15
Mi16
Do17
Fr18
Sa19
So20
Mo21
Di22
Mi23
Do24
Fr25
Sa26
So27
Mo28
Di29
Mi30
  
Do1
Fr2
Sa3
So4
Mo5
Di6
Mi7
Do8
Fr9
Sa10
So11
Mo12
Di13
Mi14
Do15
Fr16
Sa17
So18
Mo19
Di20
Mi21
Do22
Fr23
Sa24
So25
Mo26
Di27
Mi28
Do29
Fr30
Sa31
So1
Mo2
Di3
Mi4
Do5
Fr6
Sa7
So8
Mo9
Di10
Mi11
Do12
Fr13
Sa14
So15
Mo16
Di17
Mi18
Do19
Fr20
Sa21
So22
Mo23
Di24
Mi25
Do26
Fr27
Sa28
So29
Mo30
Di31
Mi1
Do2
Fr3
Sa4
So5
Mo6
Di7
Mi8
Do9
Fr10
Sa11
So12
Mo13
Di14
Mi15
Do16
Fr17
Sa18
So19
Mo20
Di21
Mi22
Do23
Fr24
Sa25
So26
Mo27
Di28
  
  
  
Mi1
Do2
Fr3
Sa4
So5
Mo6
Di7
Mi8
Do9
Fr10
Sa11
So12
Mo13
Di14
Mi15
Do16
Fr17
Sa18
So19
Mo20
Di21
Mi22
Do23
Fr24
Sa25
So26
Mo27
Di28
Mi29
Do30
Fr31
Sa1
So2
Mo3
Di4
Mi5
Do6
Fr7
Sa8
So9
Mo10
Di11
Mi12
Do13
Fr14
Sa15
So16
Mo17
Di18
Mi19
Do20
Fr21
Sa22
So23
Mo24
Di25
Mi26
Do27
Fr28
Sa29
So30
  
Mo1
Di2
Mi3
Do4
Fr5
Sa6
So7
Mo8
Di9
Mi10
Do11
Fr12
Sa13
So14
Mo15
Di16
Mi17
Do18
Fr19
Sa20
So21
Mo22
Di23
Mi24
Do25
Fr26
Sa27
So28
Mo29
Di30
Mi31
Do1
Fr2
Sa3
So4
Mo5
Di6
Mi7
Do8
Fr9
Sa10
So11
Mo12
Di13
Mi14
Do15
Fr16
Sa17
So18
Mo19
Di20
Mi21
Do22
Fr23
Sa24
So25
Mo26
Di27
Mi28
Do29
Fr30
  
Sa1
So2
Mo3
Di4
Mi5
Do6
Fr7
Sa8
So9
Mo10
Di11
Mi12
Do13
Fr14
Sa15
So16
Mo17
Di18
Mi19
Do20
Fr21
Sa22
So23
Mo24
Di25
Mi26
Do27
Fr28
Sa29
So30
Mo31
Di1
Mi2
Do3
Fr4
Sa5
So6
Mo7
Di8
Mi9
Do10
Fr11
Sa12
So13
Mo14
Di15
Mi16
Do17
Fr18
Sa19
So20
Mo21
Di22
Mi23
Do24
Fr25
Sa26
So27
Mo28
Di29
Mi30
Do31
Fr1
Sa2
So3
Mo4
Di5
Mi6
Do7
Fr8
Sa9
So10
Mo11
Di12
Mi13
Do14
Fr15
Sa16
So17
Mo18
Di19
Mi20
Do21
Fr22
Sa23
So24
Mo25
Di26
Mi27
Do28
Fr29
Sa30
  
So1
Mo2
Di3
Mi4
Do5
Fr6
Sa7
So8
Mo9
Di10
Mi11
Do12
Fr13
Sa14
So15
Mo16
Di17
Mi18
Do19
Fr20
Sa21
So22
Mo23
Di24
Mi25
Do26
Fr27
Sa28
So29
Mo30
Di31
Mi1
Do2
Fr3
Sa4
So5
Mo6
Di7
Mi8
Do9
Fr10
Sa11
So12
Mo13
Di14
Mi15
Do16
Fr17
Sa18
So19
Mo20
Di21
Mi22
Do23
Fr24
Sa25
So26
Mo27
Di28
Mi29
Do30
  
Fr1
Sa2
So3
Mo4
Di5
Mi6
Do7
Fr8
Sa9
So10
Mo11
Di12
Mi13
Do14
Fr15
Sa16
So17
Mo18
Di19
Mi20
Do21
Fr22
Sa23
So24
Mo25
Di26
Mi27
Do28
Fr29
Sa30
Sa31

Überblicksrundgänge

Stadtspaziergang

Leipzig mit unseren zertifizierten GästeführerInnen erleben – die beste Möglichkeit, all die bekannten Sehenswürdigkeiten der Leipziger Innenstadt in kurzer Zeit kennen zu lernen.

Geschichten und Geschichte

Leipzig umfassend und unterhaltsam erleben – das bietet unser Rundgang Geschichten und Geschichte, der viel Sehenswertes und so manche Anekdote aus der Stadtgeschichte bereithält.

Höfe, Häuser, Handel
– Der Passagenrundgang

Leipzig und Passagen gehören zusammen. Und wir zeigen sie Ihnen: die schönsten Abkürzungen und kürzesten Umwege. Sehen Sie die prächtigen, abgelegenen, ganz neuen und alten Passagen.

Fototour: Überraschende Details. Die Führung zu neuen Blickwinkeln – mit Motivgarantie

Hobbyfotografen aufgepasst: Hier werden Sie mit fachkundiger Begleitung zu faszinierenden Motiven der Leipziger Innenstadt geführt und erfahren viele spannende Hintergründe.

Architektur und Geschichte

Friedliche Revolution – Herbst ´89 in Leipzig

Die legendären, weil friedlichen Montagsdemonstrationen gingen in die deutsche Geschichte ein. Unser Rundgang stellt die wichtigen Brennpunkte des Geschehens im Herbst 1989 vor.

Leipzigs Höfe und Paläste – Die Architektur der Leipziger Messe

Die Architektur des Stadtkerns ist durch die Leipziger Messe geprägt. Wir zeigen Ihnen die Mustermessepaläste und erklären auch unerwartete Parallelen zu Verkaufsstrategien heute.

Auf Luthers Spuren durch Leipzig

Leipzig – eine Lutherstadt? Urkundlich belegt sind 12 Aufenthalte von Martin Luther in Leipzig, die mit spannenden Ereignissen verbunden sind. Eine Spurensuche.

Der Tunnelblick – Ein Jahrhundert-Projekt wurde Wirklichkeit

Kein Ende am Kopfbahnhof - ein Plan, fast so alt wie die Eisenbahn selbst. Über Visionen, Schwierigkeiten, Besonderheiten und Architektur setzen wir Sie bei dieser Entdeckertour ins Bild.

Jürgen Schneider und seine Immobilien in Leipzig

Leipzig und Baulöwe Jürgen Schneider – eine Story, die nicht nur erfreuliche Facetten hat. Der Rundgang stellt kulturhistorisch wertvolle Gebäude vor, die durch seine Hände gingen.

Kapellen, Klöster, Kirchen – Aus dem Auge, aus dem Sinn?

Vier Klöster hatte Leipzig, wo standen sie? Wer waren die Beginen und wo wohnten sie? Was ist noch heute im Stadtbild zu erkennen? Folgen Sie uns auf den Spuren des Christentums!

Jüdisches Leben in Leipzig

Wir erinnern an das blühende jüdische Leben im Leipzig der Vergangenheit und richten den Blick auf die Israelitische Gemeinde heute, die jüdisches Leben in Leipzig wieder sichtbar macht.

Plagwitz – Wandel erleben

Eins der wohl dynamischsten Stadtviertel Leipzigs entdecken Sie auf dieser Tour. Kühne Visionen des Carl Erdmann Heine ließen Plagwitz einst entstehen. Was ist daraus geworden?

Das Waldstraßenviertel und seine Geschichte(n)

Entstanden zwischen den 1860er und 1930er Jahren als edles Wohnviertel, ist das Walstraßenviertel geprägt durch Gründerzeitgebäude, Architekturgeschichte und die ihrer Bewohner.

Luther und Bach

„Musik ist die einzige Kunst, welche den Aufruhr der Seele besänftigen kann. Sie gehört zu den kostbaren Gaben, die uns Gott geschenkt hat.“ (Martin Luther)

Musikstadt Leipzig

Musikstadt von Weltruhm – Ein Spaziergang auf der Leipziger Notenspur

Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Robert und Clara Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Richard Wagner …. – große Namen, verpackt in einem anregenden Rundgang.

Auf der Notenspur zu den Wagnerstätten

Hier wurde er im Jahr der Völkerschlacht geboren. Hier verbrachte er prägende Kindheits- und Jugendjahre und hier reifte sein Entschluss Musiker zu werden. Eine Spurensuche.

Via Thomana – 800 Jahre Kirche, Chor und Schule

Thomaskirche, Thomanerchor und Thomasschule: acht Jahrhunderte voll bewegter Geschichte und Geschichten, die wir auf diesem wirklich spannenden Rundgang präsentieren.

Zu Gast bei Bachs – Rundgang mit Bachs Frau Anna Magdalena (Kostümführung)

Bacharchiv, Bachmuseum, Bachfest – in Leipzig stößt man immer wieder auf den Namen Johann Sebastian Bachs. Seine Frau plaudert aus dem Alltag in Leipzig Mitte des 18. Jahrhunderts.

Leipzig und Literatur

Das literarische Leipzig

Leipzig kann auf eine stolze literarische Tradition zurückblicken. Unser Streifzug auf den Spuren zahlreicher Dichter und Schriftsteller blickt auf Historie und Gegenwart.

Studiosus Goethe in Leipzig

Ein anregender Spaziergang nimmt Sie mit zu Aufenthaltsorten des bekanntesten aller Leipziger Studenten, auch in den Auerbachs Keller, der durch Goethe´s „Faust“ weltweit berühmt ist.

Das Graphische Viertel – Aufstieg und Fall der Buchstadt Leipzig

Vor 100 Jahren gingen 99 Prozent aller Buchbestellungen über Leipzig. Wir stellen das einst pulsierende Graphische Viertel mit seinen damals und heute wichtigen Einrichtungen vor.

Mundart und Kostüm

Sächsisch, deftig, gut: Stadtbummel mit Marktfrau Marlene

Mir Sachsen sind helle, heflich un gemiedlich ...... Überzeugen Sie sich gern davon, während Sie mit unserer stets fröhlichen Marktfrau in zwei Stunden Leipzig durchstreifen.

„Ist denn Sächsisch ein Verbrechen?“ – Unterwegs mit Lene Voigt

Die Leipziger Mundartdichterin Lene Voigt führt Sie im historischen Kostüm der 20er Jahre durch die Leipziger Altstadt und präsentiert dabei auch Ausschnitte ihres Schaffens.

Leute kooft Kämme – Seiferts Oscar ist wieder da!

Mit einem Augenzwinkern führt Jahrmarktshändler und Schausteller Oscar Seifert durch die wuselnde Messestadt - eine durchaus unterhaltsame und erkenntnisreiche Stadtentdeckung.

Ä säggsi Rundgang midder Blöschern

Leibz´sch is ne Reise wert. Und das liecht vor allem an den Leibz´schern. Lernen Sie Leipzig mit unserem Urgestein, der Blöschern, auf original-originelle Weise kennen und lieben.

Auf Tour mit der Leipziger Stadtwache des 18. Jahrhunderts

Damals kam sie viel herum, die Leipziger Stadtwache. Erstaunliches und heute fast Vergessenes kam den Jungs zu Ohren. Profitieren Sie vom reichen Erfahrungsschatz unseres Beamten.

Messemuddi

Buchen Sie unsere Messemuddi und hören Sie die im Laufe der Zeit immer spannender werdenden alten Geschichten von Messegästen, dem Delikat, Ex und Intershop.

Abends / Nachts

Frivoles zur Nacht

Klatsch und Tratsch und Armesünderschluck – perfekte Zutaten für einen abendlichen Bummel durch das Leipzig der Unzucht, Trunksucht und Völlerei mit Helma, Marlene oder Liesl.

Leipzig zur Nacht

Zum Abend wechseln Licht und Laune. Die Museen sind geschlossen, die Geschäfte gemacht. Wege, die am Tage gemieden werden, werden jetzt begangen und gezeigt. Interesse?

Kulinarisches zur Nacht

Entdecken und genießen: Unser Guide führt durch die Altstadt, unterwegs kehren Sie in ausgewählte Lokalitäten ein. Stilrichtung und Umfang bestimmen Sie.

Unterwegs mit der Weißen Frau – Abendliche Führung

1924 erschien das Buch „Leipzigs Sagen im Spiegel seiner Geschichte“. Die Weiße Frau entführt Sie in die fast vergessene Sagenwelt Leipzigs – und es kann dabei auch wahrhaft gruselig zugehen.

Weihnachtliches

Leipziger Geschichte(n) aus dem Sack des Weihnachtsmannes

Was liegt näher, als sich in der Adventszeit vom Weihnachtsmann persönlich durch den vorweihnachtlichen Trubel und auch abseits der üblichen Laufrouten führen zu lassen?