Bauhausarchitektur in Dessau und Gartenkunst im Wörlitzer Park

Bauhausarchitektur in Dessau und Gartenkunst im Wörlitzer Park

In Dessau sammelten sich Künstler und Architekten der Klassischen Moderne, als die Bauhauskünstler 1925 in die Stadt kamen und Walter Gropius das Bauhaus errichtete. Mit diversen Bauten verwirklichten die Künstler ihre Vorstellungen von Architektur im industriellen Zeitalter. Wenige Kilometer weiter, nahe dem kleinen Ort Wörlitz, genießen Sie den weltberühmten Landschaftspark. Am Rande der Elbaue ließ Fürst Leopold von Anhalt-Dessau eine Kunstlandschaft errichten, die ihresgleichen in Europa sucht.

  • Programm: Besichtigungen und Tagesablauf nach Vereinbarung
  • Bus: auf Anfrage oder eigener Bus
  • Dauer: ab 6 h
Jetzt Tour anfragen