Skat-Stadt Altenburg

Skat-Stadt Altenburg

Liebevoll restaurierte Altstadthäuser und der morbide Charme einer über 1000-jährigen Residenzstadt stehen sich in Altenburg spannend gegenüber. Dort, wo sich früher die „Alte Burg“ auf einem Porphyrfelsen erhob, kann man heute das Schloss mit seinem berühmten Spielkartenmuseum und den prunkvollen Festsälen besuchen oder in die Kriminalgeschichte des Altenburger Prinzenraubes eintauchen. Kunstfreunde werden von der Sammlung frühitalienischer Tafelmalerei aus dem 13. Jahrhundert im Lindenau-Museum begeistert sein; für die geschichtlich Interessierten dürften die Roten Spitzen von Bedeutung sein, denn das dazugehörige frühere Kloster wurde von Friedrich I. Barbarossa gegründet. Und für die Freunde der vier Wenzel – in Altenburg tagt das weltweit einzige Skatgericht …

  • Programm: Besichtigungen und Tagesablauf nach Vereinbarung
  • Bus: auf Anfrage oder eigener Bus
  • Dauer: 6 h
Jetzt Tour anfragen