Die Völkerschlacht 1813 bei Leipzig

Die Völkerschlacht 1813 bei Leipzig

Die bis dahin größte Massenschlacht der Neuzeit im Oktober 1813 bei Leipzig kostete mehr als 100.000 Menschen das Leben. Nach dem Sieg der Verbündeten flüchtete der geschlagene Napoleon nach Frankreich. Zahlreiche Gedenkstätten erinnern heute im Stadtgebiet und in der näheren Umgebung an diese grausamen Herbsttage. Die Rundfahrt führt zum Völkerschlachtdenkmal und zur Russischen Kirche, vorbei an Apelsteinen zu einem ehemaligen Schlachtfeld und macht mit vielen interessanten Details dieses wichtigen historischen Ereignisses vertraut.

  • Kosten Guide: 115,- €
  • Bus: auf Anfrage oder eigener Bus
  • Dauer: 2 h
  • Startpunkt: individuell zu vereinbaren

Vorschlag Ergänzung:

  • Besuch Völkerschlachtdenkmal / Ausstellung 1813
Jetzt Tour anfragen