Überall ist Klang – Zu Fuß und mit dem Bus auf der Leipziger Notenspur

Überall ist Klang – Zu Fuß und mit dem Bus auf der Leipziger Notenspur

Kaum eine andere Stadt kann auf eine so große Musiktradition verweisen wie Leipzig. Eine Stadt mit zahlreichen authentischen Orten, an denen berühmte Musiker, Komponisten, Orchester und Chöre ihre Spuren hinterlassen haben. Die musikalische Spurensuche beginnt während eines kleinen Rundganges durch die historische Altstadt. Ab Thomaskirche geht es per Bus u. a. zum Forum Thomanum, wo die Knaben des berühmten Chores leben und lernen, in das Musikviertel, wo einst das erste Konzerthaus des heute ältesten bürgerlichen Orchesters Europas stand, in die Inselstraße, hier schuf Robert Schumann seine „Frühlingssinfonie“, und zur einzig erhalten gebliebenen Wohnstätte von Felix Mendelssohn Bartholdy.

  • Kosten Guide: 145,- € zzgl. Eintritte Mendelssohnhaus und Thomaskirche
  • Bus: auf Anfrage oder eigener Bus
  • Dauer: 3 h
  • Startpunkt: individuell zu vereinbaren
Jetzt Tour anfragen